Kultur und Sprache

Die Tibeter in Tibet können ihre eigene Kultur nicht ausleben. An den tibetischen Schulen wird beispielsweise nicht mehr auf Tibetisch sondern in chinesischer Sprache unterrichtet. Im Exil haben wir die Möglichkeit, die tibetische Kultur am Leben zu erhalten. Der VTJE setzt sich für die Kulturerhaltung und –förderung ein und organisiert dazu mehrmals im Jahr verschiedene Events.

Kulturerhaltung

Der Buddhismus begleitet uns Tibeter von Geburt an. Hohe Lamas geben uns unsere Namen, Klosterbesuche an Losar, dem tibetischen Neujahr, waren Pflicht und diverse Glücksbringer hängen um unsere Hälse seit wir jung sind, ohne dass wir deren genaue Bedeutung kennen.

Mehr

Tibetischkurs

Wir bieten seit Februar 2013 Tibetischkurse in den Städten Zürich und Rapperswil an. Rund 40 junge Tibeterinnen und Tibeter, Anfänger wie auch Fortgeschrittene, treffen sich wöchentlich, um zusammen die Muttersprache neu zu entdecken oder aufzufrischen.

Mehr

Tibet Film Festival

Das Tibet Film Festival (TFF) ist eine Zusammenarbeit der Vereine Filming for Tibet und dem Verein Tibeter Jugend in Europa. In Dharamsala arbeitet das TFF mit Students for a Free Tibet India zusammen. Das TFF wurde erstmals im Jahr 2009 durchgeführt und findet jährlich statt.

Mehr